• ÖSTERREICHISCHE GENUSSKULTUR IM HERZEN SCHWERINS

    HERZLICH WILLKOMMEN

    Button
  • Slide-Titel

    VON HERZEN

    Button
  • Slide-Titel

    MIT LIEBE

    Button
  • Slide-Titel

    BESTER KAFFEE

    Button
  • Slide-Titel

    HIMMLISCHE MEHLSPEISEN

    Button
  • Slide-Titel

    ERLESENE WEINE

    Button
  • Slide-Titel

    GUTE BERATUNG

    Button
ÖSTERREICHISCHE GENUSSKULTUR IM HERZEN SCHWERINS

Drei Jahre in Österreich haben genügt, um den Verführungen dieses Landes zu verfallen - dem guten Kaffee, den Weinen, den Mehlspeisen ... Und so habe ich mir ein wenig davon in die Tasche gesteckt und mit in den Norden gebracht.

Ich lade Sie ein, diese mit mir zu genießen!

Herzlichst Ihr Karsten Flatt

Aktuelles beim FEINSPITZ

By DID8192 06 Mar, 2017

FEINSPITZ Kammerkonzert, Sonntag, 23. April 2017, 16 Uhr, Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

Sonaten und Kantaten von Händel, Geminiani, Hasse und Pepusch

Susanne Langner (Alt) und das Sheridan Ensemble (auf historischen Instrumenten): Anna Carewe (Violoncello), Gergely Bodoky (Traversflöte), Petteri Pitko (Cembalo)

Obwohl gebürtiger Sachse, gilt Georg Friedrich Händel den Engländern wohl bis heute als ihr berühmtester Komponist. Sein "Halleluja" hat beinahe den Stand einer Nationalhymne und in London war es auch, wo er seine größten Erfolge als Opern- und Oratorienkomponist feierte. Auch viele andere Komponisten zog es vom Kontinent in die britische Musikmetropole, wie Johann Christoph Pepusch und Francesco Geminiani. Der englischen Cellistin Anna Carewe , die an der "Royal Academy of Music" in London studierte, liegt deren Musik naturgemäß besonders am Herzen. So dürfen sich die Schweriner Musikfreunde auf ein hochbarockes musikalisches Feuerwerk und ein Wiedersehen mit dem "Sheridan Ensemble" freuen, dass bereits im letzten Jahr sowohl bei den FEINSPITZ Kammerkonzerten als auch den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin gastierte.

Mit dabei sind neben Anna Carewe, Gergely Bodoky - Soloflötist des Deutschen Symphonieorchesters Berlin - und Petteri Pitko am Cembalo die Altistin Susanne Langner, die als gefragte Solistin gerade im Bereich der Alten Musik international tätig ist. Insbesondere mit dem Thomanerchor Leipzig und Ludwig Güttlers "Virtuosi Saxoniae" verbindet sie eine enge Zusammenarbeit.

Reservierungen sind ab sofort möglich. Im Vorverkauf erhalten Sie Karten zu je 15 Euro (17 Euro am Tag der Veranstaltung), Schüler und SchwerinCard-Inhaber zahlen 8 Euro.
By DID8192 04 Feb, 2017
Herzlich willkommen Rotweingut Prickler. Ich freue mich, den Schweriner Weinliebhabern Eure guten Tropfen zu einem sensationellen Preis-Genuss-Verhältnis anbieten zu können, sämtlichst mit hervorragenden Bewertungen!
By DID8192 29 Jan, 2017
Schauen Sie mit mir zurück auf die Kammerkonzerte der letzten Jahre - schön, dass es mit vielen der MusikerInnen ein Wiedersehen gibt, aber auch, dass es sich immer mehr nicht nehmen lassen, uns die Ehre zu geben!

Folgen Sie mir auf facebook:

"Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat."
(Giovanni Boccaccio)
Share by: